die Aktuellen Angebote der Johannes-Apotheke

Folgende Artikel haben wir für Sie gerade besonders günstig im Angebot.


Diese Angebote gelten vom 1. bis 30. Juni 2017.

  1. Vomex A® Dragees* - Schnelle Hilfe bei Übelkeit und Erbrechen
    Vomex A®: Wirkstoff: Dimenhydrinat. Zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen unterschiedlichen Ursprungs, insbesondere bei Reisekrankheit. Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet. Hinweise: Enthält Lactose, Sucrose, Glucose, Gelborange S, Ponceau 4R und Azorubin.*
  2. Thealoz Duo Tropfen
    Die Zweifachformel bei trockenen Augen
  3. FRONTLINE® Spot on Katze Pipetten* - Zuverlässig gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge der Katze
    FRONTLINE® Spot on Katze: Wirkstoff: Fipronil. Zur Behandlung von Katzen gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Die abtötende Wirksamkeit gegen erwachsene Flöhe bleibt 4 Wochen erhalten. Die abtötende Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 2 Wochen an.*
  4. FRONTLINE® Spot on Hund S Pipetten* - Zuverlässig gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge des Hundes
    FRONTLINE® Spot on Hund S: Wirkstoff: Fipronil. Zur Behandlung von Hunden mit einem Körpergewicht von 2-10 kg (S) gegen Floh-, Zecken- und Haarlingsbefall. Die abtötende Wirksamkeit gegen erwachsene Flöhe bleibt 8 Wochen (Hund S) erhalten. Die abtötende Wirksamkeit gegen Zecken hält bis zu 4 Wochen an.*
  5. FeniHydrocort® 0,5% Creme* - Lindert allergische, juckende und entzündliche Hauterkrankungen
    FeniHydrocort®: Wirkstoff: Hydrocortison. Anwendungsgebiete: Zur Linderung von mäßig ausgeprägten, entzündlichen Hauterkrankungen für Erwachsene und Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr. Hinweis: Enthält Kaliumsorbat und Cetylstearylalkohol.*
  6. Maaloxan® 25 mVal Suspension Beutel* - Die flüssige Akuthilfe bei Sodbrennen (und säurebedingten Magenbeschwerden)
    Maaloxan® 25 mVal Suspension: Wirkstoffe: Algeldrat, Magnesiumhydroxid. Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden, Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni). Hinweise: Nicht bei Kindern unter 12 Jahren anwenden. Enthält Sorbitol, Parabene E 218 und E 216 und Pfefferminzöl. Die Einnahme anderer Arzneimittel sollte grundsätzlich mindestens 2 Stunden vor oder nach Einnahme von Maaloxan Suspension erfolgen.*
  7. Kräuterblut® Floradix® mit Eisen Lösung* - Für mehr Leistungsstärke, Energie und Fitness
    Kräuterblut® Floradix® mit Eisen: Wirkstoff: Eisen(II)-gluconat. Bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist. Ein erhöhter Eisenbedarf besteht insbesondere bei erhöhtem Eisenverlust, z. B. während der Schwangerschaft und Stillzeit. Hinweise: Enthält Invertzucker und Fructose.*
  8. mea® MULTISPEKTRUM Tabletten - Multispektrum-Versorgung für das Immunsystem
    mea® MULTISPEKTRUM: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.
  9. Klimaktoplant® N Tabletten* - Zur homöopathischen Behandlung von Wechseljahresbeschwerden
    Klimaktoplant® N: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Herzklopfen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Hinweise: Enthält Lactose und Weizenstärke.*
  10. Optrex Nacht Intens Gel-Augentropfen 0,4% Hyaluron
    Intensive Befeuchtung trockener Augen im Schlaf
  11. Optrex ActiSpray 2 in 1 - Für trockene und gereizte Augen
    Liposomales Augenspray für trockene und gereizte Augen
  12. Macrogol HEXAL® Orange Beutel - Das physiologische Wirkprinzip bei Verstopfung
    Macrogol HEXAL® Orange: Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Zusammensetzung: v. a. Macrogol 3350, Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumchlorid. Zur Behandlung von akuter und chronischer Verstopfung bei Erwachsenen, Jugendlichen und älteren Patienten. Hinweis: Enthält Sorbitol.

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Irrtum vorbehalten. Aktionszeitraum 01.06.2017 – 30.06.2017.